Studiengebühren

Die Studiengebühren betragen ab dem Lehrgang 2022 3.200,- Euro pro Ausbildungsjahr.

Das Land Südtirol gewährt für Weiterbildungen finanzielle Beiträge. Teilnehmer:innen aus der Privatwirtschaft oder Arbeitssuchende, die sich beruflich weiterbilden möchten, können beim Land Südtirol um eine Förderung ansuchen. Über diese Finanzierungsmöglichkeiten informiert Sie das Bildungshaus Lichtenburg.

Die Auszubildenden sind über die ApL versichert. Die Versicherung umfasst Krankheits- und Rechtsstreitigkeitsfälle. Der Jahresbeitrag (es gilt das Ausbildungsjahr) in der ApL beträgt 80 €.

In den Lehrgangskosten sind nicht enthalten: Einzelselbsterfahrungsstunden, Supervisionsstunden, Prüfungsgebühr für die Abschlussprüfung der dreijährigen Ausbildung (150€).